Der Architekt des Kapitols feiert den Abschluss der Restaurierung der Kuppel des US-Kapitols mit Sponge-Jet

Capitol Header 1

Die Arbeit, die Bauunternehmer und Gebäudeeigentümer mit Sponge-Jet verrichten, ist oft lohnend. Da wir an so vielen verschiedenen Anwendungen und Industrien beteiligt sind, vom Bau von Kriegsschiffen bis hin zur Wiederherstellung von Kunstwerken in ihrem goldenen Glanz, ist unsere Arbeit oft schwer zu übertreffen. Vielleicht wurde dies bei einem so wichtigen Projekt wie der Restaurierung des US-Kapitols erreicht.

 

Am Freitag, dem 2. Dezember, feierte der Architekt des Kapitols im Besucherzentrum des Kapitols im Auditorium des Kongresses den Abschluss des Projekts zur Restaurierung der Kuppel des Kapitols. Sponge-Jet wurde eingeladen und ihm wurde für seine Hilfe bei der Restaurierung der Kuppel des Kapitols gedankt.dome blasting

 

Das Projekt zur Restaurierung der Kuppel des US-Kapitols war sehr robust. Die massive, verzierte Kuppel des Kapitols sieht zwar aus, als sei sie aus Gips, aber in Wirklichkeit besteht sie aus geschichtetem Gusseisen. Dieses Gusseisen war mit mehreren Schichten weißer Bleifarbe überzogen. Diese Bleifarbe wurde von der Kuppel des Kapitols mit Sponge Media™-Mikroschleifmitteln entfernt, um den Bleistaub in der Luft zu begrenzen und ein Profil auf dem Gusseisen zu erzeugen, an dem das neue Beschichtungssystem haften kann.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.